GOETTLERplus.de

Julia Kubin

Platz 02: Julia Kubin

Liebe Dinkelsbühlerinnen, liebe Dinkelsbühler,

ich möchte mich weiterhin für Sie einsetzen, um Dinkelsbühl mit seinen Ortsteilen als lebens- und liebenswerte Stadt zu erhalten. Mir ist es wichtig, die Menschen mit ihren Bedürfnissen in die Entscheidungsfindung einzubinden. Für ein maßvolles Gleichgewicht zwischen sozialem Ausgleich und einer soliden wirtschaftlichen Entwicklung: ökologisch lebenswert für alle Generationen.

  • Familienfreundliche Politik liegt mir als Mutter dreier Kinder sehr am Herzen und ist gemeinsam mit Generationenprojekten die Grundlage dafür, unsere Stadt und die Ortsteile fit für die Zukunft und attraktiv für Fachkräfte zu machen.
  • Die Erhaltung einer hochwertigen Gesundheitsversorgung vor Ort ist eine wichtige Aufgabe, die wir nur gemeinsam meistern können.
  • Mobilität muss im Kleinen neu gedacht werden, um für uns und die Touristen das besondere Erlebnis unserer Altstadt zu erhalten.

Als Stadträtin der Freien Wähler vertrete ich Ihre Interessen seit sechs Jahren. Ich wünsche mir einen offenen und respektvollen Austausch über Parteigrenzen hinweg. Ich bitte Sie um 3 Ihrer 24 Stimmen damit Politik wieder eine Herzensangelegenheit wird.

Zu meiner Person

Meine Eltern Waltraud und Dr. Matthias Kubin hat es 1976 nach Dinkelsbühl verschlagen, da sie beide am hiesigen Kreiskrankenhaus eine Stelle gefunden hatten. Ich wurde 1977 geboren und durfte in Dinkelsbühl aufwachsen. Nach dem Abitur habe ich in Göttingen Medizin studiert. Meine praktische Ausbildung als Ärztin habe ich in Nepal, Australien, Göttingen und hier am Krankenhaus absolviert. Besonders die Zeit in Nepal hat mich dankbar und demütig gemacht. Seit 2007 bin ich als Ärztin am Dinkelsbühler Krankenhaus angestellt.

Besonderes Glück haben wir durch die Geburt unserer drei Töchter – vier, sechs und zehn Jahre alt – erfahren. Gemeinsam mit meinem Mann und den Kindern ist Dinkelsbühl unsere Heimat, in der wir gemeinsam lachen, lieben und träumen.

Ein wichtiger Ausgleich für mich ist mein Hund, mit dem ich 2018 erfolgreich die Begleithundprüfung gemeistert habe. Seine Ausbildung und das Training – am liebsten in der wundervollen Natur rund um Dinkelsbühl – bereiten mir große Freude.

Seit 2014 darf ich mich dazu für Sie und unser Dinkelsbühl im Stadtrat einsetzen und freue mich, dass mein ehrenamtliches Engagement mir darüber hinaus die Möglichkeit gibt, Herzensangelegenheiten zu unterstützen.

Herzensangelegenheiten

Bürgergemeinschaft Hand in Hand e.V. (Stv. Vorsitzende): Es ist für mich eine Herzensangelegenheit, den Zusammenhalt zwischen den Menschen zu fördern, damit Verbundenheit und Gemeinschaft unabhängig vom Alter tragende Pfeiler unserer Gesellschaft bleiben.

Seniorenbeirat (Mitglied): Ein Stück dazu beitragen, dass das Leben für ältere Generationen einfacher wird und die Chance, unsere Stadt für sie zu gestalten, bewegt mich. Ich freue mich immer wieder, wenn Menschen an mich herantreten und ich bei spontanen Begegnungen Wünsche aufnehmen kann, die mir auf der Straße erzählt werden. Oft sind es kleine Dinge, die einen großen Unterschied machen.

Grundschule (Vorsitzende des Elternbeirats): Unsere Kinder verbringen einen großen und wichtigen Teil ihres Lebens in der Schule; eine Zeit, die für sie so prägend ist. Ich freue mich über die Chance, einen vertrauensvollen Dialog mit der Schulleitung und den Eltern zu pflegen, um für unsere Kleinen – die die Zukunft unserer Stadt sind – ihren Weg ein Stück mit gestalten zu dürfen.

Dies ist die Informationsseite des Dinkelsbühler Oberbürgermeisterkandidaten Holger Göttler. Bitte unterstützen auch Sie meine Kandidatur mit Ihrer Stimme bei den Kommunalwahlen am 15. März 2020. Vielen Dank!

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf www.facebook.com/goettlerplus

Impressum & Datenschutz