GOETTLERplus.de

Katrin Eigler

Platz 19: Katrin Eigler

Wenn ich am 15. März 2020 in den Stadtrat gewählt werde, will ich erreichen, dass

  • Dinkelsbühl geeint, statt gespalten wird,
  • die Dinkelsbühler mit Herz und Verstand von der Politik mitgenommen werden,
  • unsere Stadt noch familienfreundlicher gestaltet wird (Ausbau des Fahrradwegenetzes, Ausweitung des Stadtbusses, Ausweitung der Angebote im Haus der Geschichte für Familien u.v.m.),
  • unsere Schulen gestärkt werden (Sozialarbeiter, Unterstützung in der Ganztagesbetreuung und im Schwimmunterricht u.v.m.),
  • der städtische soziale Wohnungsbau ausgeweitet wird.

Katrin Eigler

Katrin Eigler

In meinem Leben habe ich gelernt, dass man Dinge anpacken muss, anstatt nur über sie zu reden. Als gebürtige Dinkelsbühlerin zog es mich vor zehn Jahren nach einer Ausbildung zur Pharmazeutisch-Technischen Assistentin und dem Studium für das Lehramt an Grundschulen wieder zurück in meine Heimatstadt. Hier wohne ich nun mit meinem Mann und meinen drei Kindern. Durch meinen Opa, Wenzel Hammerl, lernte ich, dass man Dinge vor allem durch Taten verbessern kann und jeder etwas zum Allgemeinwohl beitragen kann und sollte. Das kann im Kleinen durch aktive Mitarbeit am Kirchenleben (Minigottesdienst, Ministrantenwochenende, ...) geschehen. Jetzt fühle ich mich bereit, auch im Großen tatkräftig mit anzupacken, um mich als Stadträtin einzubringen.

Deshalb bitte ich Sie um Ihr Vertrauen und Ihre Stimmen am 15. März 2020.

Dies ist die Informationsseite des Dinkelsbühler Oberbürgermeisterkandidaten Holger Göttler. Bitte unterstützen auch Sie meine Kandidatur mit Ihrer Stimme bei den Kommunalwahlen am 15. März 2020. Vielen Dank!

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf www.facebook.com/goettlerplus

Impressum & Datenschutz